CRAZY FREAK.

Startseite Über... Kontakt Archiv

GAESTE.

Gästebuch

CREDiTS.

Designer Tutorials
Bild & Brushes


Alles öde und sowieso!

Rumsitzen und Musik hörn. Stundenlang. Sehr spannend.

Man ist schon irgendwie sehr aufgeschmissen, wenn man nach zwei Wochen mit dem Freund wieder alleine zuhause sitzt. Was tun?!

Spazieren gehen? In dieser ja ach so wundervollen Gegend?! Und sollte man sich dazu entscheiden, kommt ja doch die Mutter zur Tür herein und redet einem ein, die Hunde mitzunehmen. Ja, mit zwei Hunden Gassi gehen ist sehr entspannend, durchaus. Vor allem, wenn einer der beiden überängstlich und der andere aggressiv gegenüber fremden Hunden ist. Ganz toll.

Was sind die Alternativen?

Zeichnen? Gedichte schreiben? Dazu bin ich momentan irgendwie nicht in der Lage. Zu unruhige Hand, zu wenig Konzentration. Warum? Keine Ahnung. Würd ich auch gern wissen.

Hm. Ganz ehrlich: Mir fällt nichts ein. 

Naja. Es gibt ja noch Hilmer. Der ist ja nun wieder zuhause und steht für meine nächtliche Chatunterhaltung zur Verfügung. Der ist nur allerdings immer noch der gleiche zynische Arsch wie vorher auch. Vielleicht sollte man ihm mal 10 mal wöchentlich Sex verschreiben. Das entspannt. Wobei ich glaube, bei dem hilft gar nichts mehr.

Und der ist natürlich so freundlich mir von seinem ach so tollen gestrigen Abend zu berichten. Taktvoll, wirklich.

TJA! Was will man machen. Die Menschen sind doof; die Medien sind doof, die mit ihrem Ferkelhusten (im Volksmund auch "Schweinegrippe" genannt) Panik machen und überhaupt und sowieso.

22.11.09 23:26


Werbung


Gratis bloggen bei
myblog.de